Zum Heranzoomen mit Maus über das Bild fahren

Cheirurus gibbus (Crotalocephalina)

Bestellnr.: F-TR0260

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Trilobit aus dem unteren Devon von Marokko
Ca. 405 Millionen Jahre alt.

Größe Trilobit ca. 63 x 23 mm (gemessen entlang der Körperachse)
Größe mit Matrix ca. 78 x 72 mm

Preis:
59,00 €
Alle Preise inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-7 Werktage nach Zahlungseingang

Menge: 1

Name: Devon Trilobit Cheirurus gibbus

Fundort: Djebel Oufaten, Maider Becken, Marokko

Zeitalter: Unteres Devon, Pragium

Alter: ca. 405 Mio Jahre

Größe: ca. 78 x 72 mm

Beschreibung: Günstiger Trilobit Cheirurus (Crotalocephalina) gibbus aus dem Unterdevon von Marokko auf original Matrix. Die Oberfläche wurde zum Schutz lackiert. Fundort ist der Djebel Oufaten im Maider Becken.
Die Art Cheirurus Crotalocephalina gibbus (BEYRICH, 1845) gehört zur Ordnung der Phacopida, Unterordnung Cheirurina. Besonderes Merkmal sind der prominente Kopfschild und die kleinen Augen. Der Name wurde mehrfach geändert, von Crotalocephalus zu Crotalocephalina und kürzlich zu Cheirurus, was es dem Laien schwer macht, mitzuhalten.

Trilobiten traten erstmals im Kambrium vor über einer halben Milliarde Jahre auf und starben am Ende des Paläozoikum wieder aus. Ihren Namen Trilobit (Dreilapper) verdanken sie dem dreigeteilten Rückenpanzer. Die meisten Trilobiten besitzen hochentwickelte Facettenaugen mit bis zu 15000 einzelnen Linsen. Man unterscheidet zwei Augentypen, das holochroale Auge und das schizochroale Auge. Da der Panzer der Trilobiten nicht mitgewachsen ist, mußen sich die Tiere regelmäßig häuten, und den Panzer abwerfen. Bei den meisten Fossil-Funden handelt es sich um solche Häutungsreste (Exuvien).
Trilobiten gehören zu den wichtigsten Leitfossilien. Ihre versteinerten Überreste werden zur relativen Altersbestimmung von Sedimentgesteinen verwendet. Bestimmte Trilobitenarten kommen nur in einem sehr engen zeitlichen Abschnitt vor und sind für diesen kennzeichnend. So kann man die Entstehungszeiträume von Sedimenten genau bestimmen.

Größe Trilobit ca. 63 x 23 mm (gemessen entlang der Körperachse)
Größe mit Matrix ca. 78 x 72 mm


Sie erhalten zu jedem gekauften Fossil ein Etikett mit den wichtigsten Informationen (Name, Fundort, Alter...)

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen
Ich stimme zu x