Zum Heranzoomen mit Maus über das Bild fahren

Roter Gips aus Werfen

Bestellnr.: F-M0220

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Attraktiver alpiner roter Gips aus Österreich
Größe ca. 96 x 50 x 34 mm

Preis:
15,00 €
Alle Preise inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-7 Werktage nach Zahlungseingang

Menge: 1

Name: Alpiner roter Gips aus Österreich

Fundort: Werfen, Salzburger Land, Österreich

Größe: ca. 96 x 50 mm

Beschreibung: Attraktiver roter alpiner Gips Gipsspat aus dem Salzburger Land. Die Mineralien kommen aus einer kleinen mittlerweile erloschenen Fundstelle aus der Gegend von Werfen im Pongau. Die attraktive rote Färbung ist durch Einlagerungen von Eisenoxiden entstanden.
Gipsspat kommt in vielen Varietäten vor. Durchsichtiger, sehr klarer Gips wird als Selenit oder auch Marienglas bezeichnet. Dieses wurde in vergangenen Zeiten als Glasersatz für Reliquienbehälter verwendet. Alabaster ist eine sehr reine mikrokristalline Form von Gips. Sandrosen oder Gipsrosen findet man im vorrangig in der Sahara Wüste. Sie sind rosettenartig verwachsen und entstehen durch die Verdunstung von aufsteigendem sulfatreichem Grundwasser.

Größe der Stufe ca. 96 x 50 x 34 mm

Sie erhalten zu jedem gekauften Mineral ein Etikett mit den wichtigsten Informationen (Name, Fundort...)

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen
Ich stimme zu x