Versteinerte Haizähne von Otodus (Carcharocles) megalodon

>Megalodon Zähne

Mit einer Länge von bis zu 14 Meter war Otodus (Carcharocles) megalodon der größte bekannte Hai der Erdgeschichte. Gelebt hat er vom Miozän bis zum Pliozän (von 3 bis 20 Mio. Jahre).
Lange Zeit wurde vermutet, das der Megalodon zur gleichen Gattung wie der Weiße Hai gehört. Neueste Erkenntnisse zeigen jedoch, das beide Arten nicht direkt miteinander verwandt sind.

Die genaue Zuordnung von Megalodon wird unter Paläontologen leider sehr kontrovers diskutiert. Es gibt mehrere Varianten wie etwa Megaselachus megalodon, Carcharocles megalodon oder Otodus megalodon. Im Jahr 2017 überführte der Paläontologe Kenshu Shimada mit Kollegen Megalodon in die Gattung Otodus was in der Folge von den meisten anderen Wissenschaftler unterstützt wird.

Perfekte versteinerte Megalodon Haizähne findet man sehr selten, da die meisten schlecht erhalten sind oder abgebrochene Spitzen haben. Nicht zu verwechseln mit sogenannten Feeding Damage. Das sind nämlich Abnützungen die zu Lebzeiten des Haies während des Beuteschlagens oder Fressens an den Zähnen entstanden sind.

In meinem Fossilien Online-Shop finden Sie eine Auswahl von sehr großen bis zu kleinen juvenilen versteinerten Haizähnen von diesem urzeitlichen Räuber.

Versteinerte Haizähne von Otodus (Carcharocles) megalodon zu günstigen Preisen

1-12 von 20

Seite:
  1. 1
  2. 2
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen
Ich stimme zu x