Versteinerte Haifischzähne aus Österreich

>Haizähne Österreich

In Österreich gibt es einige Fundstellen, in denen man versteinerte Haifischzähne finden kann.

Sehr bekannt ist der Fossilienreichtum des Korneuburger Beckens in Niederösterreich. Vor 16,5 Millionen Jahren war dieses Becken Teil einer großen Flußmündung, in die ein tropisches Meer weit hineinreichte.

Eine weiter klassische Fossilienlagerstätte liegt im Salzburger Land am Haunsberg. Im ehemaligen Sandsteinbruch St. Pankratz wurden erstklassige versteinerte Haizähne aus dem Eozän gefunden.

Sehr gute Fundmöglichkeiten für fossile Haizähne gibt es in Oberösterreich in den sogenannten Phosphoritsanden. In den Sandgruben in Plesching und Prambachkirchen sind sowohl die Linzer Sande (Oligozän) als auch die Phosphoritsande (Ottnangium - Miozän) aufgeschlossen.

Leider wurde die besonders ergiebige Grube in Prambachkirchen rekultiviert. Funde sind nicht mehr möglich.

Ich kann Ihnen Belegstücke aus den Linzer Sanden anbieten.

Versteinerte Haifischzähne aus den Linzer Sanden

6 Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen
Ich stimme zu x