Versteinerte Wirbel und Zähne von Plesiosaurus

>Plesiosaurier

Plesiosaurier sind eine Gruppe von ausgestorbenen räuberischen Meeresreptilien, die von der späten Obertrias bis zum Ende der Kreidezeit gelebt haben.

Sie hatte einen extrem langen Hals mit sehr kleinem Kopf, vier paddelförmige Flossen und wurde bis zu 15 Meter lang. Plesiosaurier gehörten wie die heutigen Echsen und Schlangen zu den Lepidosauromorpha und werden in zwei deutlich verschiedene Taxa unterteilt: Die langhalsigen und kleinköpfigen eigentlichen Plesiosaurier (Plesiosauroidea) und die Pliosaurier (Pliosauroidea), für die ein kurzer, kräftiger Hals und ein großer Kopf mit langer Schnauze charakteristisch ist.

In meinem Online-Shop kann Ihnen schöne Plesiosaurus Versteinerungen aus den Fossilien Fundstellen im Ouled Abdoun Becken in der Gegend von Khourigba und Oued-Zem in Marokko anbieten.

Die Art Plesiosaurus mauritanicus wurde von P. Vincent überarbeitet, neu eingestuft und umbenannt in Zarafasaura oceanis

Versteinerte Wirbel und Zähne von Plesiosaurus aus Khouribga, Marokko

1-12 von 16

Seite:
  1. 1
  2. 2
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen
Ich stimme zu x